Das Prinzenpaar

Prinz Christian II.

Im elften Monat des Jahres 1991 erblickte ich in Goch am Niederrhein das Licht der Welt.
Schon mit sechs Jahren begann meine Laufbahn beim F.C. Concordia Goch, bei dem ich als aktiver Fußballspieler alle Altersklassen durchlief.
Seither bin ich mit der „Grün-Weißen“ Familie fest verbunden. Ganz besonders sind mir – neben den vielen sportlichen Erfolgen – auch die tollen Mannschaftsfahrten und ganz besonders der feste Zusammenhalt innerhalb des Teams in Erinnerung geblieben.
Die damals entstandenen Freundschaften bestehen noch heute und sind mir eine große Unterstützung bei den Vorbereitungen für unsere bevorstehende Session. 

Als karnevalsbegeisterter junger Mann wagte ich mich 2013 zum ersten Mal bei einer Kappensitzung des KCC im Gocher Kastell mit einer Büttenrede selbst auf die Bühne und es gelang mir, Menschen zu begeistern und zum Lachen zu bringen.
Mein Karnevalisten-Leben hatte begonnen. Und natürlich wurde meine karnevalistische Heimat der KCC, an dessen Vereinsleben ich seither aktiv mitwirke.
Es folgten zahlreiche Auftritte auf vielen Bühnen in Goch und Umgebung im Zwiegespräch mit Ulf Schönell als „Tön und Hanni“.

Karneval bedeutet für mich, Freude und Heiterkeit mit allen großen und kleinen Jecken zu teilen, zu erleben und zu verbreiten.
Als Karnevalsprinz der Stadt Goch möchteich dies zusammen mit meiner Prinzessin Lisa II., meiner gesamten Garde und mit allen Karnevalistinnen und Karnevalisten unserer Heimatstadt in besonderer Weise tun.
Ich freue mich auf eine fröhliche und bunte Zeit und bin mir sicher, jede einzelne närrische Sekunde als Gocher Prinz zu genießen.

 

Prinzessin Lisa II.

Bereits als kleines Mädchen habe ich 1994 mit meiner Tanzkarriere im KCC begonnen.
Gemeinsam mit meiner heutigen Adjutantin Annika tanzten wir uns von den Minis über die Teenies bis hoch zu den Funken.
Darüber hinaus war ich einige Jahre als Jugendsprecherin der Tanzsportabteilung tätig und trainiere seit 2015, ebenfalls an der Seite von Annika, unsere Funken im
Garde- und Showtanz.
Bereits 2001 durfte ich als Mini einen Tag im Prinzenbus mitfahren und das erste Prinzenpaar unseres Vereins, Prinz Norbert I. und Prinzessin Nicole I., begleiten.
Bereits da war der Wunsch entfacht, irgendwann einmal selber als Prinzessin des Karnevalsclubs Concordia auf der Bühne zu stehen.
2010 begleitete ich Prinz Christian I. und Prinzessin Daniela I. als Funke in der Prinzengarde. Eine unvergessliche Zeit für mich, in der sich der Wunsch, Prinzessin zu werden, deutlich verstärkt hat.
Jetzt habe ich die Ehre, als dritte Prinzessin des KCC  an der Seite von Prinz Christian II. meine Heimatstadt repräsentieren zu dürfen.
Ich freue mich auf eine bunte, fröhliche, aber mit Sicherheit auch sehr anstrengende Zeit, die mir für immer im Gedächtnis und vor allem im Herzen bleiben wird, denn getreu unserem Motto wollen wir mit ganzem Herzen dabei sein.
Wenn es einmal nicht um den KCC geht, reise ich gerne mit meinen Freunden um die Welt, denn, wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen…..., 

Ehrengarde des Airport Weeze

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.