Aktuelles vom KCC

Bestellte Karten des KCC Goch werden ausgegeben

Mittwoch 19.12.18 im Poorte

Das neue und eigene Prinzenpaar des KCC Goch wurde auf einer grandiosen und fulminaten Prinzenvorstellung im Gocher Kastell vorgestellt und man kann sich heute bereits auf die kommenden Veranstaltungen der Grün-Weißen Familie vom KCC freuen und die bestellten Karten für die Kappensitzung am 02.02.2019 und der Herrensitzung am 24.02.2019 werden am 19. Dezember 2018 im Vereinslokal Poorte Jäntje in der Zeit von 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr ausgegeben. Alle beiden Veranstaltungen sind bis auf den letzten Platz ausverkauft, denn nach dieser Prinzenvortellung waren dann auch noch die wenigen Restkarten schnell vergriffen. Was wird den närrischen Gästen geboten und die Grün-Weißen können jetzt schon sagen, es wird auf beiden Sitzungen nur absolute TopStars aus Funk und Fernseh zu sehen und hören sein. Auf der kappensitzung z.B.Labbes &Drickes, Peter Kerscher, der lustige Rheinländer und noch vieles mehr und auf der Herrensitzung Manni der Rocker, Feuerwehrmann Kresse, Dana Pelizeaus, Harry & Achim die Mennekrather und natürlich auch ein Nummerngirl und auch hier noch einiges mehr und zu beiden Sitzungen wird das Grün-Weiße eigene Prinzenpaar des KCC Goch auftreten und das Kastell zum brodeln bringen.

 

HP  HP

Im Prinzenjahr des KCC Goch 2019 wird wieder richtig Party gefeiert

Für die Kappen- u. Herrensitzung gibt es noch Restkarten

Das neue Prinzenpaar des KCC Goch für die Session 2019 ist noch nicht vorgestellt, aber die Verantwortlichen für das Bühnenprogramm können jetzt schon für die Kappensitzung am 02.02.2019 und der Herrensitzung am 24.02.2019 ein super Programm versprechen, mit vielen hochkarätigen Künstlern. Beide Veranstaltungen finden wie in den Vorjahren wieder im Gocher Kastell statt. Für die beiden Sitzungen sind nicht nur Wortbeiträge zu hören, mit den Gesangsbeiträgen von Hilla Heien, und dem Gocher Entertainer Willi Girmes und den Wortbeiträgen von Bauchredner Peter Kerscher, dem lustigen Rheinländer „Hans-Jürgen Pinter, dem Duo Labbes und Drickes , aber auch tänzerisch wird einiges geboten, mit den eigenen Tanzgarden des KCC, dazu kommen Déjá Vu und die Tanzgarde aus Krefeld von der GKGK 1878 eV zu der Kappensitzung und bei der Herrensitzung wird Dana Pelizaeus und die Showband „Die Mennekrather“ für einen musikalischen Höhepunkt sorgen und als Wortbeiträge wird Manni der Rocker, Feuerwehrmann Kresse und im Zwiegespräch Harry und Achim etwas mehr für die Lachmuskeln tun, und auch das Auge kommt nicht zu kurz, Déjá Vu sorgt tänzerisch für den Höhepunkt und die einzelnen Punkte werden wie immer beim KCC Goch von einem Nummerngirl angekündigt.  Es ist und wird wieder eine große Party angesagt und die Verantwortlichen des KCC Goch würden sich freuen, Sie als närrisches Publikum aus Goch und Umgebung im Kastell mit dem eigenen Prinzenpaar des KCC Goch begrüßen zu können. Es wird auf beiden Sitzungen der Wortbeitrag, die musikalische Einlage und auch der tänzerische Aspekt nicht zu kurz kommen, es ist wieder für jeden Narren etwas dabei.

Karten für die Kappen- u. Herrensitzung des KCC Goch können bei Frank Martens telefonisch unter 01714760006 oder hier online bestellt werden.

    

Gardisten-, Gardistinnen und Funken des KCC Goch mit der Fietz unterwegs

Die Gardisten/Gardistinnen und Funken des KCC Goch nutzen das schöne Wetter für ihren Gardeausflug und man traf sich am Vereinslokal Poorte Jäntje und dann ging es mit der Fietz über die Grenze zu dem beliebten Spielplatz „Entenhut“ in den Maasduinen und hier konnte sich dann die Garde 2019 bei lustigen Spielen (z.B. Golf, Bogia und das Wikingerspiel), wo vorher durch die Organisatoren (HaJü) willkürlich Gruppen zusammengestellt wurden, die dann sehr viel Spaß bei den lustigen Wettkampfspielen hatten. Als dann auch die flüssigen und kühlen Getränke langsam zur Neige gingen, wurde zum Aufbruch geläutet, denn es ging dann wieder in den Biergarten vom Poorte und hier verbrachte  man anschließend noch einen geselligen Abend mit leckerem Gerillten, kühlem Nass und top Musik, im Vereinslokal. Als dann auch noch die Gardefrauen nach ihrem Ausflug dazu stiessen, wurde es noch ein langer Abend und früher Morgen.

tour 18 1

tour 18 2

Gardefrauen des KCC-Goch auf Flüsschen-Kreuzfahrt

Wetter und Gardefrauen waren gut drauf

Die Gardefrauen des KCC-Goch hatten Geduld und warteten, bis die Niers wieder Wasser genug hatte, um ihre Flüsschen Kreuzfahrt durchzuführen. Der Wettergott hatte auch ein Einsehen und die Temperaturen waren nicht zu heiß und auch nicht zu kalt, damit die mitgeführten kühlen Getränke auch genossen werden konnten. Um 14.30 Uhr ging es ab Jan an de Fähr mit dem Floss Richtung Gocher Stadtpark los und da die Strömung nicht zu stark war, hatten die Gardefrauen des KCC Goch genügend Gelegenheit, bei schöner Musik, leckeren Getränken, vielen Knabbereien und etlichen Dönnekes, die Flüsschen Kreuzfahrt zu genießen. Am Stadtpark angekommen, wurde kurz alles zusammen gepackt und ab ging es ins Vereinslokal Poorte Jäntje, denn  da wartete die Prinzengarde in spe, die auch einen Ausflug unternommen hatte, mit leckerem Gegrillten auf ihre Frauen und bis in die frühen Morgenstunden ging dann die Party weiter. Alle waren sich einig, dass war wieder ein gelungener Ausflug, der bald wiederholt werden sollte.

Jahreshauptversammlung 2018

Am 23. März 2018 veranstaltete der KCC Goch seine diesjährige ordentliche Jahreshauptversammlung in den Räumlichkeiten des Kolpinghauses. Eine Vielzahl von Mitgliedern folgten der Einladung und bekamen durch den Geschäftsführer Jürgen Stoffelen einen arbeitsreichen Geschäftsbericht zu hören, wo er stolz war, mitteilen zu können, das sich jetzt beim KCC 8 Gardistinnen angemeldet haben und dies in dieser Anzahl für Gocherverhältnisse eben einmalig ist. Der Kassierer Jürgen Meesters verlas seinen Kassenbericht und man konnte hören, der KCC fsteht auf gesunden Füssen. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Kassierer eine gute Kassenführung und beantragten die Entlastung des Kassierers und diese wurde einstimmig vollzogen. Anschließend wurde Klaus Heuer einstimmig zum neuen Kassenprüfer gewählt, dieser wird dann mit Ruth van Kempen/Hermsen die Kasse im nächsten Jahr prüfen.

Im darauffolgendem Bericht der Tanzsportabteilung durch Alexandra Kuypers ist man stolz auf über 80 Tanzmädchen, über einen gelungenen Familientag in Siebengewald bei de Klaproos und das man sich auf die kommende Prinzensession des KCC optimal vorbereiten wird, bei den Funken werden dann 26 junge Damen das neue Prinzenpaar begleiten und mit auf der Bühne stehen.

Da auf der außerordentlichen JHV des KCC im Dezember 2016 ein neuer Vorstand gewählt wurde, wäre eine Neuwahl im Dezember 2018 nach der Satzung des KCC erforderlich, aber aus der Mitte der Mitglieder wurde der Antrag auf eine einmalige Tätigkeitsverlängerung des Vorstandes bis März 2019 beantragt, damit dann wieder zu den normalen Regularieren der Vorstand nach der bestehenden Satzung gewählt werden kann, dies wurde einstimmig verabschiedet.

Da ansonsten nur noch die Wahl zum stellvertretenden Kassierer anstand, konnte dieser Punkt auch schnell abgehandelt werden, der Vorstand schlug den Beisitzer Frank Martens vor und da kein weiterer Kandidat vorgeschlagen wurde, waren die anwesenden Mitglieder einstimmig für Frank Martens als stellv. Kassierer.

Nunmehr hatte dann noch die 1. Vorsitzende eine schöne Aufgabe, die Mitglieder Lena Cornelissen, Daniela Toenders und Rene Schneider (war nicht anwesend) wurden für 11 Jahre KCC mit der Ehrennadel und einer Flasche Sekt ausgezeichnet. 

Unter Punkt Verschiedenes sprach dann noch Christian Rothgang zu den Mitgliedern und teilte der Versammlung mit, dass die Vorbereitungen auf die Prinzensession 2018/2019 begonnen haben und in naher Zukunft die Arbeitskreise einberufen werden. Als dann keine Wortmeldungen mehr anstanden, schloss die Vorsitzende Heidi Meesters die diesjährige Jahreshauptversammlung, dankte allen Mitgliedern nochmals für die geleistete Arbeit und wünschte weiterhin gutes Gelingen für die anstehende Session 2018/2019.

  • 1
  • 2

Ehrengarde des Airport Weeze

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok