Aktuelles vom KCC

KCC Goch lädt zur Gardistinnen-/Gardisten- & Funkenversammlung ...

... am Freitag, den 01. Oktober 2021 um 20:00 Uhr im Gocher Kastell ein

Endlich ist es wieder soweit … der KCC Goch lädt wieder zur Gardistinnen-/Gardisten- & Funkenversammlung (GGF) ein. Einlass ist ab 19:30 Uhr und es gilt selbstverständlich die 3G-Regelung (genesen, geimpft oder getestet).

Auch die Tagesordnung verspricht viele Informationen, wie z.B. die Aufnahme von neuen Gardistinnen / Gardisten, die Jahreshauptversammlung am 15.10. 2021 und natürlich ganz wichtig … die Planungen für die kommende Session 2021/2022 mit der Prinzenvorstellung, der Prinzenkür und auch der eigenen Kappensitzung am 29.01.2022, sowie der Herrensitzung am 20.02.2022. Beide Veranstaltungen sollen wie immer im Gocher Kastell stattfinden.

Aber auch weitere wichtige Termine und Informationen stehen auf der Tagesordnung der 1. Vorsitzenden Heidi Meesters, die natürlich besprochen und bekannt gegeben werden müssen.

Beim KCC Goch wurde erneut geheiratet …

Fabienne (geb. Meesters) & David Wennekers gaben sich das „Ja“-Wort

Mit einem grün-weißen Spalier seitens der Tanzsportabteilung des KCC, einigen Gardisten/innen und Gardefrauen wurden am Freitag, den 10. September 2021 Fabienne & David Wennekers nach ihrem „Ja“-Wort in einer freien Trauung vom Hochzeitspavillion beim „Haus am See“ in Kessel gebührend geleitet und durften die grün-weißen Flatterbänder gemeinsam mit einer großen Schere durchschneiden.

20210910 154352 klein

Da Fabienne aktive Trainerin der Teenie-Tanzgarde des KCC Goch, sowie auch die Tochter der 1. Vorsitzenden Heidi Meesters ist, war dieser grün-weiße Spaliergang eine Selbstverständlichkeit.

Alle Anwesenden wünschten dem frischen Ehepaar für die Zukunft alles erdenklich Gute und glückliche Jahre.

KCC Goch wird nach langer CORONA-Pause langsam wieder aktiv

Planungen für die neue Session 2022 laufen

Die 1. Vorsitzende Heidi Meesters lud vor zwei Wochen nach langer Zeit den amtierenden Vorstand des KCC Goch wieder zur 1. Sitzung in diesem Jahr in ihren Garten ein.  Voraussetzung zu dieser Sitzung waren natürlich die 3 G´s (genesen, geimpft oder getestet) und der nötige Abstand untereinander. Es gab sehr viel zu besprechen, besonders war hier die Vorbereitung auf die neue Session 2022 mit den Hauptveranstaltungen Kappen- & Herrensitzung im Gocher Kastell, den Familiennachmittag und die KCC-VP-RW-Night. Hier hofft natürlich der KCC auf seinen Bürgermeister, der wenn es die Inzidenzzahlen zu lassen, wieder allen Veranstaltungen im Kastell sein Einverständnis gibt.

Natürlich standen auch die Gardisten- und Jahreshauptversammlung auf der Tagesordnung. Hier konnte die Geschäftsführerin Annika Veltkamp das Kastell ordern. Die Gardisten- / Gardistinnen- & Funken-Versammlung (GGF) wird somit am 01.10.2021 und die Jahreshauptversammlung des KCC Goch mit Neuwahlen, am 15.10.2021 stattfinden. Auch für diese beiden Veranstaltungen sind die 3 G´s (genesen, geimpft oder getestet) Voraussetzung für den Abend, aber auch der Abstand untereinander ist sehr wichtig.

Natürlich werden auch die Vorbereitungen getroffen, um das neue Prinzenpaar von der 1.GGK Rot-Weiß entsprechend begrüßen und empfangen zu können. Der KCC Goch wird hier alles tun, damit die 1. GGK Rot-Weiß und das Prinzenpaar die volle Unterstützung vom KCC erfährt.

Wie man nun liest und in Goch hört, hat der KCC Goch nach der 3. Welle der Pandemie wieder zur Normalität gefunden und alle Karnevalisten in Goch können sich wieder auf super Veranstaltungen des KCC freuen, wenn das Kastell hierfür wieder freigegeben wird und die Inzidenzzahlen stimmen und die 1. GGK Rot-Weiß ihr Prinzenpaar nebst Garde präsentieren kann.

Mitgliederversammlung beim KCC Goch ...

... das Herz blutet, aber der Blick geht nach vorn

Auf ein ereignisreiches Jahr konnte der Karnevals-Club-Concordia (KCC) Goch kürzlich bei seiner Mitgliederversammlung zurückblicken. Corona-bedingt hatte diese Versammlung im Frühjahr nicht stattfinden können – nun wurde sie nachgeholt. Natürlich unter Einhaltung aller erforderlichen Hygienemaßnahmen.

37 Mitglieder waren der Einladung in das Kastell – gute Stube des Gocher Karnevals – gefolgt. Nach der Begrüßung und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder übergab die Erste Vorsitzende, Heidi Meesters, das Mikrofon an die Geschäftsführerin, Annika Veltkamp. In ihrem Geschäftsbericht spielten natürlich die Höhepunkte der Prinzensession 2019 eine herausragende Rolle. Dem Kassenbericht von Jürgen Meesters folgte die einstimmige Entlastung des gesamten Vorstands – ein Zeichen für die gute ehrenamtliche Arbeit. Neben Klaus Heuer wurde Jürgen Stoffelen als zweiter Kassenprüfer gewählt.

Zufrieden durfte auch die Tanzsportabteilung auf das vergangene Jahr zurückblicken. Die 66 Tänzerinnen und Tänzer durften ihr Können auf zahlreichen Bühnen unter Beweis stellen – und das in neuen Kostümen und Ponchos. Ein besonderer Dank ging auch an die Eltern gerade der jungen Mitglieder der Tanzsportabteilung. Ohne deren Unterstützung – zum Beispiel bei den Fahrten zum Training oder Auftritten – wäre vieles nicht möglich.

Höhepunkt der Versammlung war die Wahl der Ersten Vorsitzenden. Ohne Gegenstimme wurde Heidi Meesters erneut gewählt. In ihren Dankesworten versprach das alte und neue Oberhaupt der Grünen auch künftig ihr Bestes zu geben. Ihre erste Maßnahme war für die wiedergewählte Vorsitzende die Ehrung von Rosi Toenders für 22jährige Mitgliedschaft.

IMG 5566 3Foto (von links): Heidi Meesters (1. Vorsitzende KCC Goch), Rosi Toenders, Andreas Schilloh (2. Vorsitzender KCC Goch)               

Bei der abschließenden Aussprache stand natürlich die Corona-Krise und die Absage des Gocher Karnevals im Mittelpunkt. „Diese Entscheidung lässt uns allen das Herz bluten“, so Heidi Meesters, die dennoch positiv nach vorne schaut und die Mitgliederinnen und Mitglieder des KCC bereits auf die Session 2021/22 einstimmte.

Ordentliche Mitgliederversammlung des KCC Goch 1994 e.V.

... Corona und die Folgen:
Die Jahreshauptversammlung des KCC Goch 1994 e.V. wurde verschoben und kann nun, unter gewissen Auflagen, am 9. Oktober 2020, um 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr) im Gocher Kastell stattfinden.
Auf der Tagesordnung stehen die üblichen Regularien, u.a. der Jahresbericht der Geschäftsführerin, des Kassierers und der Kassenprüfer.
Einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte ist die Wahl des 1. Vorsitzenden / der 1. Vorsitzenden. Abschließend werden langjährige Mitglieder geehrt.
Ein Mund-Nasenschutz soll bitte bis zur Einnahme des Sitzplatzes unter Abstandsregelung getragen werden.
Der Vorstand freut sich über ein zahlreiches Erscheinen.

Ehrengarde des Airport Weeze

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.