Gardefrauen des KCC Goch sportlich am Wochenende unterwegs ...

... Bosseln, der Ostfriesensport auch beim KCC Goch

„Heidi, wo hast du wieder die Kugel versteckt.“ Die Gardefrauen des KCC Goch standen auf der Straßenseite, als die Frage einstimmig ihr zugerufen wurde: „Leute schaut im Straßengraben, dort wird sie bestimmt liegen.“

Nach dem Anwurf ging es in zwei Gruppen von der Partyhütte der Vorsitzenden Heidi Meesters über Mollenheidchen, Neu-Ervscher-Weg zurück wieder zur Partyhütte. Mit mächtigen Würfen wurden die Kugeln über die Straße gerollt, immer darauf bedacht, dass sie eine lange Strecke zurücklegten. Ab und zu kamen die Kugeln natürlich vom Weg ab und landeten im Straßengraben. Aber davon ließen sich die Gardefrauen nicht beirren, holten die Kugeln aus den Graben und weiter gings, jede Gruppe wollte natürlich gewinnen. Zwischendurch wurden dann auch immer wieder Stärkungspausen eingelegt und die Gardefrauen des KCC versorgten sich aus dem mitgeführten Bollerwagen.

Gardefrauen KCC Bosseln

Nach gut 2 1/2 Stunden in bester Laune haben die Gardefrauen ihr Ziel wieder erreicht. Man packte alles zusammen, bestellte Pizza und dann gab es noch eine ausgiebige und lustige Nachlese bei kühlen Getränken … ohne Männer.

Ehrengarde des Airport Weeze

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.